Unser Vorstand v.L.n.R.:  Volker Harnau, Hans Dettmer, Herbert Lippe, Christiane von Bothmer, Jürgen Gärtner, Brigitte Braun, Rainer Höfig; es fehlt Nicole Jürgensen.

Unser Vorstand

In unserem Vorstand sind vertreten Brigitte Braun als Schriftführerin, Rainer Höfig als Platzwart, Christiane von Bothmer und Hans Dettmer als stellv. Vorsitzende, Herbert Lippe als Schatzmeister, Volker Harnau als Spielführer, Nicole Jürgensen als Jugendwartin und Jürgen Gärtner als Präsident.

Der Vorstand des Golf Club Herzogstadt Celle arbeitet ehrenamtlich. Er wurde am 13. Juni 2017 für die Dauer von zwei Jahren gewählt.

1985

wurde unser Club gegründet, zuvor haben sich bereits viele Generationen bei dem Spiel mit Schläger und Ball gemessen und Techniken ausprobiert.

Es ist schwierig zu sagen, wann Golf genau entstanden ist.gruendungsstein_
Um das Jahr 1740 herum bekam Golf die Form eines modernen Sports und die ersten Golfclubs wurden gegründet. Schläger- und Ballhersteller folgten nach und einige Produkte waren so gut, dass sie nachgebaut wurden. Schon damals war Imitation beliebt und ein großes Kompliment.

Im 19. Jahrhundert habe es in Grossbritannien bereits mehr als 4o Golfclubs. Dann, um 1900 herum, begannen Golfspieler den Atlantik zu überqueren um sich im zukünftigen „Paradies für Golfer“ anzusiedeln. Golf wurde weltweit „en vogue“.

Capetown bekam einen Golfplatz, Holland und Schweden bauten wunderschöne Fairways. Und natürlich wurden auch in Frankreich zahlreiche Golfplätze entlang der Atlantikküste angelegt. Erst später kamen die ersten Golfplätze im Landesinneren hinzu. Diese Plätze erhielten künstliche Hindernisse wie Sandbunker, Teiche und sogar Seen.

Die ersten Bälle waren aus Leder, mit Federn gefüllt und mehr oval als rund. Deren Flugeigenschaften kann man sich vorstellen! Neue Gummibälle waren die Lösung. Diese Bälle waren rund und hatten kleine Einbuchtungen, damit der Ball besser flog.

2007

Foto MG - GSG

Manfred Göhring

Unter dem Präsidenten Manfred Göhring übernahm der Golf Club Herzogstadt Celle 2007 von der Celler Golf GmbH & Co KG die Pflege und den Betrieb der gesamten Golfanlage incl. Maschinen und Personal. Die wirtschaftliche Betätigung der Celler Golf GmbH & Co KG beschränkt sich seit diesem Zeitpunkt auf die Verpachtung der Flächen an den Golf Club Herzogstadt Celle und den Betrieb der Gastronomie.

 

 

 

 

 

 

 

2010

blanke_

Gerold Blanke

konnte der Golf Club Herzogstadt Celle sein 25. Gründungsjahr feiern. Aus diesem Anlass wurde die Geschichte des Clubs und seiner Präsidenten in einer Festschrift dargestellt. Der Text ist auch in unserem Newsletter „TeeTime“ veröffentlicht worden. Als Nachfolger des Präsidenten Manfred Göhring wurde Dr. Gerold Blanke , der sich für drei Jahre zur Verfügung gestellt hatte, zum Präsidenten gewählt. Die ersten E-Carts wurden angeschafft.

2011

Die Mitgliederversammlung des Golf Club Herzogstadt Celle gab sich eine aktualisierte Satzung. Das Umfeld um das Clubhaus wurde weiter verschönert und der Club erwarb durch großzügige Spenden die ersten KG-Anteile an der Besitzgesellschaft. Die Driving Range wurde mit einer Flutlichtanlage ausgestattet. Dies wurde durch Spenden der Mitglieder ermöglicht.

 

 

 

 

2012

In diesem Jahr haben wir unsere „Empfangshalle“ mit neuen Fußbodenfliesen versehen und ebenso neu wie attraktiv gestalten können. Das ist der erste Schritt hin zu einer attraktiven und zeitgemäßen Gestaltung des Clubbereichs. Zum Jahreswechsel wurde die renovierte Halle mit hochwertigem Mobiliar ausgestattet.

 

 

 

 

 

 

2013

Bolz 1

Richard Bolz

Auf der Mitgliederversammlung wurde Richard Bolz zum neuen Präsidenten gewählt. Die Mitglieder bestätigten den Entwurf eines Leitbildes durch Beschluss. Eine Arbeitsgruppe „Golf & Natur“ wurde gegründet, die Mitgliederbetreuung wurde intensiviert und ein neues Corporate Design des Clubs wurde vorgestellt.

 

 

 

 

2014

Das neue Corporate Design des Golf Club Herzogstadt Celle istsekretariat_ umgesetzt. Hinweisschilder, Fahnen, Schriftverkehr und Druckwerk entsprechen jetzt dem CD. Das Wegekonzept des Clubs ist fertiggestellt und wesentlich umgesetzt worden.

 

 

Die Halfwayhütte an der Bahn 10 empfängt die Spieler jetzt besonders freundlich, ihr Vorplatz lädt zum kurzen Verweilen ein. Neue Elektro-Carts wurden angeschafft. Unser Sekretariat ist umgebaut und vollkommen neu und attraktiv gestaltet. Wir freuen uns auf ein sportliches Jahr 2015, in dem wir das 30-jährige Jubiläum des Clubs begehen können.

 

 

 

2015

Jetzt ist auch das Sekretariat in den neuen Raum umgezogen und mit neuem Mobiliar ausgestattet. Damit ist die Umgestaltung des Empfangsbereiches abgeschlossen. Das Wegekonzept ist jetzt voll umgesetzt. Zum 30-jährigen Jubiläum empfängt unsere Golfanlage die Gäste in einem rundherum neuen „outfit“. In diesem Jahr waren die „Offene Woche“, das St. Pauli Turnier und das Turnier „Preis der Präsidenten“ Höhepunkte des Clublebens. Auf unsere Jugend sind wir stolz: die Jugendmannschaft ist in die höchste Liga aufgestiegen. Mit anderen Golfclubs haben wir den Golfverbund zwischen „Harz & Heide“ gegründet. Die Übertragung von KG-Anteilen an der Besitzgesellschaft auf den Club erreichte mit etwa 10 % einen guten Zwischenstand.

 

2016

Joachim Falkenhagen

 

 

 

 

 

 

 

Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung 2016 gab der scheidende Präsident Richard Bolz das von ihm verfasste Entwicklungskonzept für die Golfanlage am Osterberg den Mitgliedern zur Kenntnis. Joachim Falkenhagen wurde zum neuen Präsidenten des Golf Club Herzogstadt Celle gewählt. Weitere Golfcarts wurden angeschafft. Eine Marketingkampagne wurde entworfen und umgesetzt.

2017

Die Zusammenarbeit mit den Golfclubs in der Region Hannover wurde intensiviert und durch den Golf Club Hannover ergänzt. Unsere Mitglieder haben jetzt die Möglichkeit, auf insgesamt 16 Golfplätzen für ein reduziertes Greene zu spielen. Auf den Anlagen des Golf Club Rehburg-Loccum, des Golf Club Buxtehude und des Golf Club Oberneuland können sie sogar ohne Gebühren spielen – wie zu Hause!

Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung 2017 trat der geschäftsführende Vorstand von seinen Aufgaben zurück, nachdem der vorgelegte Haushaltsentwurf von der Mitgliederversammlung nicht gebilligt wurde.

 

 

Bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde Jürgen Gärtner zum Präsidenten gewählt.

Auf der Zusammenkunft wurde mitgeteilt, dass die Fortführung des Spielbetriebes auf 18 Bahnen vertraglich gesichert ist. Die Versammlung hat eine Umlage zur Beschaffung eines Fairway-Mähers und eines Traktors genehmigt.