Platz

Dein Golfclub. Celle.

Unsere Golfanlage – unsere Bahnen

Golfclub Celle Hannover

Bahn 1

VW 3, Länge der Bahn: 342 / 296 m | Par 4

Aller Anfang ist schwer!

Das hat schon so mancher Golfer auf der Bahn 1 feststellen müssen.
Mit dem 3. Schlag das Grün zu erreichen ist dennoch gut möglich.
Das neugestaltete Grün mit einer mittig angebrachten Stufe,
lässt sich meistens mit zwei Putts bewältigen.

Bahn 2

VW 5, Länge der Bahn: 381 / 336 m | Par 4

Die Bahn ist nur lang.
Vorsicht beim Schlag zum Grün! Der rechte Grünbunker
kommt schnell ins Spiel. Mit dem 3. Schlag das Grün
zu erreichen ist dennoch gut möglich.

Das Grün hat neu eine mittig angebrachte Stufe erhalten.
Es lässt sich meistens mit 2 Putts bewältigen.

Golfclub Hannover
Golfclub Hannover

Bahn 3

VW 9, Länge der Bahn: 301 / 273 m | Par 4

Hier erreicht die / der Bogey-Golfer/in das Grün auch
einmal mit dem zweiten Schlag.
Das Par winkt! Doch aufgepasst! Hinter dem anfangs
gut sichtbaren seitlichen Wasser, schließt sich ein weiterer
Teich mit einer Aus-Grenze an.
Der Abschlag sollte schon in der Mitte bzw. etwas Links platziert werden.

Bahn 4

VV 1, Länge der Bahn: 379 / 322 m | Par 4

Eine Bahn mit der VV 1 sollte immer mit etwas
Strategie angegangen werden.
Wer seinen Abschlag in Teichnähe platziert, hat gute Chancen,
mit dem dritten Schlag das Grün zu erreichen.

Golfclub Hannover
Golfclub Hannover

Bahn 5

VV 7, Länge der Bahn: 311 / 276 m | Par 4

Ein guter Abschlag ist wie auf allen Bahnen eine
wichtige Grundlage für ein gutes Ergebnis.
Doch meistens gibt es hier Gegenwind und
am Nachmittag blendet die Sonne gerne.
Wer zu viel will, landet meistens mit einem Slice rechts
im Rough.

Dann wird es schon etwas schwieriger, das Grün,
das durch zwei Bunker geschützt ist, mit dem
zweiten Schlag zu erreichen.

Hat man es erreicht, bereitet das Putten keine großen
Schwierigkeiten.

Golfclub Hannover

Bahn 6

VV 15, Länge der Bahn: 152 / 134 m | Par 3

Sofern nicht der Ehrgeiz besteht, mit dem Abschlag an
der Fahne zu liegen, ist das Bogey ohne große
Schwierigkeiten zu erreichen.
Wer seinen Abschlag auf das Grün schlägt sei gewarnt.
Der Ball findet sich oft hinter dem Grün wieder!

Bahn 7

VV 11, Länge der Bahn: 278 / 245 m | Par 4

Ein gerader Abschlag auf das eng wirkende Fairway
und ein zweiter Schlag auf das Grün oder vor die
dem Grün vorgelagerte tiefe Senke setzen.
Ist das Grün erreicht, gibt es keine besonderen
Anforderungen mehr, es sei denn, der Schlag zum
Grün ist etwas zu lang geraten und der Ball läuft
in das hohe Rough oder ins Aus.

Golfclub Hannover
Golfclub Hannover

Bahn 8

VV 17, Länge der Bahn: 263 / 224 m | Par 4

Der neu gestaltete Abschlag eröffnet die Möglichkeit,
die in der Mitte der Abschlaglandezone stehende
Eiche links zu umspielen.

Drei Bunker schützen das Grün. Wer mit seinem
Abschlag auf die rechte Fairwayseite gerät und zusätzlich
einen Slice produziert, verliert schon einmal seinen Ball
in der steil abfallenden Böschung. Ausgrenze.
Betreten verboten und gefährlich!

Bahn 9

VV 13, Länge der Bahn: 309 / 266 m | Par 4

Nach einem wunderschönen Höhenweg mit Ausblick
von der Bahn 8 zum Abschlag der Bahn 9 sehen Sie
ein typisches „Dog-Leg“ nach rechts.
Mit drei Schlägen ist das Grün gut zu erreichen.

Zwei Grün-Bunker verteidigen das Grün, das anspruchs-
volle Fahnenpositionen ermöglicht.
Sorgfalt auf dem Grün ist erforderlich.

Golfclub Hannover
Golfclub Hannover

Bahn 10

VV 16, Länge der Bahn: 161 / 141 m | Par 3

Nicht sonderlich schwer.
Mit etwas Strategie kommen weder die Ausgrenze
auf der rechten Seite noch der Wald auf der linken
Seite ins Spiel.
Zwei Bunker beschützen das Grün. Auf dem Grün
gilt es, die Puttlinie sorgfältig zu beachten.

Golfclub Hannover

Bahn 11

VV 12, Länge der Bahn: 469 / 414 m | Par 5

Der in der Abschlagzone liegende Teich kommt theoretisch
nicht ins Spiel.
Doch besonders für Damen hat er eine große Anziehungskraft.
Danach wird die Bahn der VV 12 gerecht.
Beim Anspielen des Grüns sollte man die linke Seite meiden.
Das Rough fängt schon mal einen Ball ein und dann wird es schwer.

Bahn 12

VV 2, Länge der Bahn: 387 / 349 m | Par 4

Eine Bahn mit VV 2 sollte immer zur besonderen
Aufmerksamkeit Anlass geben.
Aus der Sicht des Boogey-Golfers/in sollten zumindest
viele Herren den Abschlag vor den Teich spielen.
Danach ist das Grün mit zwei guten und weiten Schlägen zu erreichen.

Das nicht einsehbare erhöhte Grün leitet manchen Ball bis an das Ende oder darüber hinaus.

Ein 3er-Putt kann schon einmal vorkommen.

Golfclub Hannover
Golfclub Hannover

Bahn 13

Ein gerader Abschlag und ein platzierter zweiter Schlag vor den Teich.

Mit dem dritten Schlag auf das Grün. Und einputten.
Sofern es auf der Bahn 12 nur zu einem Doppel-Bogey gereicht hat,
ist hier auch schon einmal ein Par drin.

Bahn 14

VV 10, Länge der Bahn: 344 / 296 m | Par 4

Ein Abschlag in die Mitte mit Tendenz nach links ist hier zu empfehlen.

Auf der rechten Seite befindet sich ein unangenehmes Rough. Die Fairway-Bunker links und rechts kommen nur selten ins Spiel. Das Grün ist auf der linken Seite durch einen Bunker geschützt.

Bälle, die über das Grün hinauslaufen, finden sich in einem nicht einsehbaren Bunker wieder.

Golfclub Hannover
Golfclub Hannover

Bahn 15

VV 14, Länge der Bahn: 302 / 261 m | Par 4

Ein „Dog-Leg“ links. Der Abschlag sollte möglichst nicht auf der linken Seite platziert werden.

Danach ein Schlag in Richtung des auch im Sommer markierten Wintergreüs. Ein guter Chip und vielleicht nur ein Putt lassen auf ein gutes Ergebnis hoffen.

Golfclub Hannover

Bahn 16

VV 6, Länge der Bahn: 365 / 339 m | Par 4

Wieder einmal ein Teich mit erstaunlicher Anziehungskraft, insbesondere für Damen.
Nach einem guten Abschlag verlangt die Bahn zwei weitere gute Schläge um das Grün ohne Schwierigkeiten zu erreichen.
Beim Schlag auf das Grün ist auf die Fahnenposition zu achten, sonst ist schon einmal ein 3er-Putt möglich.

 

Bahn 17

VV 18, Länge der Bahn: 177 / 156 m | Par 3

Diese lange Par 3 Bahn verlangt etwas Überlegung.
Das Grün ist durch drei Bunker geschützt. Links und Rechts lauert Rough.
Meistens herrscht Gegenwind. Dennoch ist die Aufgabe, das Grün mit 1 bis 2 Schlägen zu erreichen, nicht allzu schwer.

Golfclub Hannover

 

Golfclub Hannover

Bahn 18

VV 4, Länge der Bahn: 501 / 431 m | Par 5

Zum Abschluss einer sicherlich in allen Bereichen angenehmen Golfrunde gibt es den Höhepunkt mit einer anspruchsvollen Par 5 Bahn.

Hier ist zunächst nur Länge gefragt. Ab dem dritten Schlag wird es etwas enger und auch der Fairway-Bunker ca. 30 m auf der rechten Seite vor dem Grün kommt schon mit ins Spiel.

Auch ein Teich vor und neben dem Grün auf der linken Seite ist beim Schlag ins Grün zu beachten.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in der Residenzstadt Celle

30 Jahre Golffreude - Golfclub Herzogstadt Celle